Vom ersten Check zum individuellen Trainingsprogramm | Grönemeyer Institut für Mikrotherapie

Sportmedizin

Vom ersten Check zum individuellen Trainingsprogramm

Die Leistungsdiagnostik gibt Auskunft über die körperliche Leistungsfähigkeit eines Menschen und liefert Ansatzpunkte für ein zielorientiertes Training.  Dies ist wichtig für sportlich aktive Menschen auf jedem Leistungsniveau und für solche, die es werden wollen.

Leistungsdiagnostik mit anschließender Trainingssteuerung ist nicht nur für ambitionierte (Hoch-) Leistungssportler geeignet. Gerade auch für Patienten mit Vorerkrankungen, für die eine gezielte sportliche Betätigung anzuraten ist, empfiehlt sich eine genaue Analyse. Hierzu gehören beispielsweise Menschen mit Diabetes mellitus oder Arterieller Hypertonie. Das bieten wir Ihnen an:

1. Ausführlicher Risikocheck

Hier wird durch eine kardiologische Stufendiagnostik das individuelle Risiko ermittelt. Mehr zum Sportcheck.

2. Genaue Leistungsanalyse - Spiroergometrie

Für die differenzierte Beurteilung der körperlichen Leistungsfähigkeit steht mit der Spiroergometrie das derzeit beste Verfahren zur Verfügung.  

Unter kontrollierter, stufenweise gesteigerter Belastung auf dem Fahrradergometer werden Herzfrequenz, Blutdruck, Atemgase und Lactatwerte bestimmt. Ziel ist es, den Energiestoffwechsel zu messen, den exakten Kalorienverbrauch (Fette und Kohlenhydratverbrennung) zu ermitteln und damit präzise individuelle Trainingsbereiche festzulegen.

Durch die gleichzeitige Analyse der Messwerte können leistungslimitierende Faktoren aufgedeckt werden. Bei Leistungsstagnation oder Leistungseinbrüchen können Trainingsfehler erkannt und behoben werden.

3. Individuelle sportmedizinische Beratung

Nach Auswertung der Untersuchungen erstellen wir mit Ihnen einen effektiven Trainingsplan, der genau auf Ihre Leistungsfähigkeit, Ihre Ziele und Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt ist.

Sport ist das einzige funktionierende Anti-Aging-Mittel. Nutzen Sie es für sich - mit uns!

Grönemeyer-Instituts App 

Das Grönemeyer Institut im Internet

Find Us on FacebookFind Us on Google+Find Us on YouTubeUs RSS feed

Weitere Informationen