20 Minuten genügen - warum Mittagsschlaf Sie vor Herzinfarkt schützt | Grönemeyer Institut für Mikrotherapie

Aktuelles

20 Minuten genügen - warum Mittagsschlaf Sie vor Herzinfarkt schützt

Nicht jeder hat die Möglichkeit dazu. Aber wenn möglich, gönnen Sie sich 20 Minuten Mittagsruhe. FOCUS-Online-Experte Dietrich Grönemeyer erklärt, welche positiven Auswirkungen ein Powernap hat.

Die Nasa fand heraus, dass Menschen, die dreimal in der Woche 30 Minuten Mittagsschlaf machen, ein um 37 Prozent geringeres Risiko haben, eine Herzkrankheit zu erleiden. Ein weiterer Vorteil: Nach einem Powernap von 20 Minuten sind Sie wieder voller Energie und haben gute Laune. Denn das Serotonin ist dann wieder in hoher Konzentration vorhanden. Außerdem nimmt die Lust auf Süßes ab durch ein Schläfchen ab. Mediziner Dietrich Grönemeyer erklärt Ihnen im Video die Vorteile eines Powernaps.

Warum Mittagsschlaf Sie vor Herzinfarkt schützt - Focus Online

 

Grönemeyer-Instituts App 

Das Grönemeyer Institut im Internet

Find Us on FacebookFind Us on Google+Find Us on YouTubeUs RSS feed