Aktuelles aus der Grönemeyer-Medizin | Grönemeyer Institut für Mikrotherapie

Aktuelles aus der Grönemeyer-Medizin

Weltdiabetestag 2015

Es wird eine besondere Vorstellung in Düsseldorf: Das Kinder-Gesundheitsmusical Medi-Circus - der kleine Medicus gastiert bei der zentralen Veranstaltung zum Diabetes-Tag am 8. November im CCD. In der Mitmach-Show, die zwischen 11 und 12 Uhr gespielt wird, geht es um Bewegung, gesunde Ernährung und Freude am Leben.

Im Mittelpunkt des Gesundheitsmusicals steht Nanolino, der kleine Medicus und große Held des gleichnamigen Kinderbuch-Bestsellers. Er nimmt die Kinder mit auf eine fantastische Reise durch die Wunderwelt des menschlichen Körpers. Der Medi-Circus, eine Initiative der Dietrich Grönemeyer Stiftung, bringt alles unter einen Hut: Gesundheitsunterricht, Musik, Bewegung und Artistik – all das mit hohem Unterhaltungswert.

Bei Herzmuskelentzündung Warnsignale ernst nehmen

Regelmäßiges Laufen stärkt bekanntlich unser Immunsystem. Bei einer Erkrankung sollte man jedoch auf jede Art von Sport verzichten. Wenn eine Viruserkrankung vorliegt, können Training oder Wettkämpfe sogar lebensbedrohliche Folgen haben.

Dieses Fazit konnte man nach dem interessanten Vortrag von Dr. Marc Garbrecht (Grönemeyer Institut) zum Thema „Herzfehler und Herzmuskelentzündung bei Sportlern- Sicherheit durch Früherkennung“ in der Strandanlage „blue:beach“ in Witten ziehen.

Organisiert hatte die Veranstaltung die LGO Bochum, die vor dem Referat einen Vorbereitungslauftreff auf den Stadtwerke Halbmarathon des TV Wattenscheid am 6. September durchführte

Einladung zur Vortragsveranstaltung

Rückenleiden, was kann ich tun – von der Diagnostik bis zur Therapie
Moderne Möglichkeiten der radiologischen Diagnostik

Referentin: Dr. med. Marietta Garmer
Fachärztin Radiologie, Ärztliche Direktorin Radiologie

Mikrotherapie an der Wirbelsäule

Referent: Jan Becker
Facharzt Orthopädie, Sportmedizin, Chirotherapie
Ärztlicher Direktor Mikrotherapie

Einladung zur Vortragsveranstaltung

Erste Hilfe bei Herzinfarkt und Schlaganfall
Wie hoch ist das Risiko? Wie kann ich vorbeugen?

Referent: Dr. med. Oliver Klein-Wiele
Facharzt für Innere Medizin / Kardiologie

Wann müssen Sie den Notarzt rufen?
Erste-Hilfe-Maßnahmen bei einem Schlaganfall und Herzinfarkt.

Referent: Wolfgang Schieren
Anästhesie- und Intensivkrankenpfleger,
Lehrrettungsassistent beim DRK

Das aktuelle Audio zur radioBERLIN Expertenrunde

VERPASST!?

"Nie wieder Rückenschmerzen!" Die radioBERLIN 88,8 Expertenrunde vom vergangenen Samstag.

Für alle, die die 3-stündige Expertenrunde mit Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer am Samstag auf radioBERLIN 88,8 vom (RBB) verpasst haben, hier nochmal der Link zur Seite mit Audio zum Nachhören und dem Chat zum Nachlesen.

Einladung zur Vortragsveranstaltung

Rückenleiden, was kann ich tun – von der Diagnostik bis zur Therapie

Moderne Möglichkeiten der radiologischen Diagnostik

Referentin: Dr. med. Marietta Garmer, Radiologie

Mikrotherapie an Wirbelsäulen und Gelenken

Referent: Carsten Moser, Orthopädie und Mikrotherapie

Seiten

Grönemeyer-Instituts App 

Das Grönemeyer Institut im Internet

Find Us on FacebookFind Us on Google+Find Us on YouTubeUs RSS feed

Weitere Informationen